loading please wait..

Rudolf Polanszky

Über den Künstler

Rudolf Polanszky, geboren 1951 in Wien, lebt und arbeitet in Wien.

Zu Polanszkys bevorzugten Materialien zählen Plexiglas, Metall, Spiegelfolie, Kunstharz, Draht und Schaumstoff, die er in der Verarbeitung von ihrem ursprünglichen Zweck oder vorgesehenen Nutzen entkoppelt und somit befreit. Mittels eines non-linearen Verfahrens des spontanen Zusammenfügens vorhandener Materialien und zufälliger Formen – vom Künstler als „Ad-hoc-Synthese“ bezeichnet – entstehen durch Überlagerung, Schichtung, Überschneidung, Verschachtelung oder Faltung neue Strukturen, „translineare“ bzw. „transaggregate“ beispielsweise, die laut Polanszky „ein über einen scheinbar stabilen Zustand hinausweisendes, instabiles Konstrukt einer subjektiven Realität“ sind.

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
AURORA ART GALLERY
Subscribe to our newsletter
ErrorHere